22. J. Stangl Gedächtniswanderung


Wanderung bei Rehling am 1. Mai 2011

 
Führung:  Günther Groß
Teilnehmer:  15
Wetter:  sonnig
Exkursionsgebiet:  MTB: 7531/1
Standort:  Lechauwald bei Rehling

Bericht:

Erwartungsvoll traf sich eine gut gelaunte Gruppe interessierter Pilzfreude mit ihren Kindern. Diese erste Pilzwanderung ist vor allem für die Neulinge spannend. Was kann es denn zu dieser Jahreszeit schon an Pilzen geben? Leider mußte ich schon bei der Begrüßung betonen, daß die große Trockenheit in der Vergangenheit, das Pilzwachstum nicht fördert. Unsere Ahnung war nicht unbegründet. Erschwerend kam noch dazu, daß die ganzen freien Stellen des Auwaldes mit Kanadischer Goldrute übersät waren. Diesem Verdrängungswettbewerb sind auch die Morcheln zum Opfer gefallen. Vereinzelnte Funderfolge bestätigten zumindest, daß es hier schon mehr Morcheln gegeben hat. Trotzdem erlebten wir eine unterhaltsame und lehrreiche Exkursion, weil wir dafür mehr Pflanzen kennenlernen konnten. Ein gelbstieliger Dachpilz stimmte uns dann noch versöhnlicher.

Günther Groß

Bilder:

desc
desc
Bild 1: Die Lupe war immer sehr wichtig
Bild 2: Genau hinschauen, sonst gibt es eine Fehlbestimmung
desc
desc
Bild 3: Der Schwalbenschwanz einmal ganz nah
Bild 4: Auge in Auge, das kommt nicht oft vor
desc
desc
Bild 5: Abschlußbesprechung
Bild 6: Es waren keine großen Funde, trotzdem waren alle gut gelaunt





 

 

Bookmark and Share