Wanderung bei Wehringen am 14.April 2012


 

 

Führung:  Günther Groß
Teilnehmer:  16
Wetter:  bedeckt, aber trocken
Exkursionsgebiet:  MTB: 7730/2
Standort:  Wertachauwald

 

Bericht:

11 Erwachsene und 5 Kinder waren wir an diesem noch etwas kalten Aprilsamstag. Es war gut, dass die Kinder immer wieder ausschwärmten und so allerhand Interessantes aus dem Wald brachten. Es gab genügend Totholz, das es zu untersuchen galt. Neben den Baumpilzen versuchten wir auch die ersten Blüten zu bestimmen. Das Weiche Lungenkraut, das Rauhe Veilchen, Schlüsselblumen und der Gundermann zeigten sich schon trotz der kalten Witterung. Der Türkenbund spitzelte auch schon heraus. Die vielen Buschwindröschen animierten uns, immer wieder nach den Anemonenbecherlingen zu suchen. Erst am Wendepunkt unserer Wanderung wurden wir dann doch noch fündig. Einige haben diese kleinen, gestielten Becherlinge, heute das erste Mal gesehen. Nach dem kleinen "Highlight" ging es wieder zurück.






Bilder:

desc desc
Bild 1: Wo sind sie, die kleinen Becherlinge?
Bild 2: Endlich, die ersten Anemonenbecherlinge
desc desc
Bild 3: Ein extra schönes Exemplar
Bild 4: Sammeln, vor dem Rückweg
desc desc
Bild 5: Es macht Spaß, die kleinen Pilze zu suchen
Bild 6: Unsere, fast komplette Truppe
desc
Bild 7: Böhmische Verpel


Fundliste

Gattung Art Deutscher Name
1 Coprinus micaceus Glimmer Tintling
2 Coprinus patouilardii Eintagstintling
3 Daedaleopsis confragosa Rötende Tramete
4 Dumontinia tuberosa Anemonenbecherling
5 Flammulina velutipes Winterrübling
6 Fomitopsis pinicola Rotrandiger Baumschwamm
7 Ganoderma applanatum Flacher Lackporling
8 Polyporus lepideus Maiporling
9 Stereum hirsutum Striegeliger Schichtpilz
10 Stereum subtomentosum Samptiger Schichtpilz
11 Trametes hirsuta Sriegelige Tramete
12 Trametes suaveolens Anis Tramete
13 Trametes versicolor Schmetterlings Tramete
14 Verpa bohemica Böhmische Verpel

 

Bookmark and Share