23. Johann Stangl Gedächtniswanderung bei Neu Ulm am

1. Mai 2012


 

 

Führung:  Günther Groß
Teilnehmer:  11 und die Ulmer Pilzfreunde
Wetter:  sonnig
Exkursionsgebiet:  7626/1
Standort:  Silberwald

 

Bericht:

Es war ein herrlicher Maispaziergang im Silberwald zwischen Iller und Illerkanal. Der Duft vom Bärlauch war noch deutlich zu spüren. Auch wenn es kaum Morcheln gab, wurde doch jeder durch die Auwaldflora entschädigt. Die Totholzpilze waren dann schon etwas für die Spezialisten. Nach 2 Stunden quer durch die Maiglöckchen, Türkenbundlilien, vielblütiger Weißwurz und Bärlauch gab es dann in der überfüllten Silberwaldgaststätte eine gutes Mittagessen, natürlich mit Bärlauchsuppe und Bärlauchkässpatzen.
Günther Groß

Bilder:

 

desc desc
Bild 1: Gleich sind wir startklar
Bild 2: Ein Auwald wie aus dem Bilderbuch
desc desc
Bild 3: Türkenbund, wenn die alle blühen, muß der Wald rot sein
Bild 4: Der Rotrandige Baumpilz darf nicht fehlen
desc desc
Bild 5: Fast schon ein kleiner Urwald
Bild 6: Etwas spät, aber immerhin, der Winterrübling

 

 

Bookmark and Share