Wanderung bei Siebnach am 01.Mai 2015

 

 

Führung:  Günther Groß
Teilnehmer:  11 Personen
Wetter:  Regen
Exkursionsgebiet:  MTB 7830/3
Standort:  Wertachau

 

Bericht:

11 Unerschrockene trafen sich bei strömendem Regen an der Wertach bei Siebnach. Entlang der Wertach auf der einen und einem herrlichen Auwald auf der anderen Seite, hat ja alles gepasst. Dass es zwischendurch mal regnet, das sind wir gewöhnt, dass es aber ununterbrochen mal mehr, mal weniger regnet, ist nicht alltäglich. Leider kam noch dazu, dass es auch wenig Pilze gab. Neben einigen Faserlingen, Schmetterlingstrameten und 2 Speisemorcheln hatten wir Zeit, uns mit den Pflanzen am Wegrand zu beschäftigen. Das schönste bei dieser Wanderung war diesmal die Einkehr mit einem heißen Tee und einem guten Essen.

Günther Groß

 

Bilder:

 

desc desc
Bild 1: die 11 Unerschrockene Bild 2: Speisemorchel

 

Keine Fundliste






 

Bookmark and Share