Pilzausstellung beim Marktsonntag am 08. Oktober 2017


 

Bericht:

 

Nachdem schon zum zweiten Malle der Markt der Vereine ausgefallen ist, war die Idee geboren, am Marktsonntag dafür eine Pilzausstellung anzubieten. Vor dem Naturmuseum bot sich der passende Platz an. Schon während des Aufbaues gab es Fragen, woher denn die ganzen Pilze kämen. Um 10 Uhr haben wir dann offiziell mit der Beratung begonnen. Das angesagte schlechte Wetter ist Gott sei Dank ausgeblieben, sodass viele Besucher zu registrieren waren. Unser Stand war ohne Unterbrechung bis 17 Uhr fast in zwei Reihen belagert. Viele Fragen waren zu beantworten. Die Ausstellung und Präsentation ist sehr gut angekommen und hat unserem Helferteam sehr viel Spaß gemacht. Unabhängig von der weiteren Entwicklung des Marktes der Vereine wollen wir wieder am Marktsonntag präsent sein.

Günther Groß

 

Bilder:

desc desc
Bild 1: Großer Antrang an unserem Pilzstand Bild 2: Beratende Pilzexperten - Franz Günther, Winfried Brandmaier und Hans Dichtl
desc desc
Bild 3: Sehr üppige Pilzpräsentation Bild 4: Herbstlorchel und Bischofsmütze
desc desc
Bild 5: Detailansicht einiger Wulstlinge Bild 6: Gestreifter Teuerling





 

 

Bookmark and Share