Mitgliederversammlung vom 10.11.2006


 

Mitgliederversammlung vom 10.11.2006

Satzungsgemäß fand im November unsere Mitgliederversammlung statt. Schnell waren die Wahlbeauftragten gefunden, sodass die Prozedur schnell und zügig ablaufen konnte.

Der Schatzmeister musste in seinem Kassenbericht auf eine Situation hinweisen, die es gilt, in der Zukunft zu vermeiden. Wir haben mehr ausgegeben als eingenommen. Die Rücklagen sollten nur für Notfälle herhalten.

Die Anschaffungen für das Vereinsmikroskop und die Auslagen für die Ausstellung waren die Ursache für das Minus auf dem Konto. Trotzdem gab es von den Kassenprüfern keinerlei Beanstandungen, sodass die Entlastung einstimmig erfolgte.

Bei den Neuwahlen waren 2 Positionen neu zu besetzen. Als zweiter Vorsitzender hat sich Herr Rainer Kraus und als Pilzsachvertändiger Herr Fritz Frank zur Verfügung gestellt. Beide wurden ebenso wie der erste Vorsitzende und der Schatzmeister einstimmig wieder bzw. neu gewählt.

Verschiedene organisatorische Belange sind in der Satzung nicht verankert. Daher wurde in § 9 Absatz 1.2.die Schaffung einer Geschäftsordnung geregelt.

Mit den entsprechenden Unterschriften der Mitglieder ist nun die Beglaubigung beim Notar möglich.

 

Bookmark and Share