Wanderung in Herbertshofen am 11. Mai 2019


 
Führung:  Fritz Frank und Winfried Brandmaier
Teilnehmer:  10 Personen
Wetter:  Wetter: trocken, bewölkt, 10°C
Exkursionsgebiet:  MTB 7431/3
Standort:  Lechauwald beim Naturfreundehaus

Bericht:

Am Morgen hatte es stark geregnet. Zum Beginn unserer Wanderung hat es aufgehört zu regnen und auch bis zum Ende der Exkursion nicht mehr begonnen. Trotz der Vorhersage von feuchtem und windigen Wetter waren 10 Pilzfreunde zum Treffpunkt am Naturfreundehaus gekommen.

Fritz Frank und Winfried Brandmaier begrüßten die Teilnehmer. Wir stellten sehr schnell fest, daß die Vegetation bereits sehr hoch gewachsen ist und dadurch das Auffinden von Pilzen sehr erschwert ist. Trotzdem gelang es uns einen Stadtchampignon, mehrere Schopftintlinge und auch einige der ersehnten Speisemorcheln zu finden. Ansonsten nutzten wir die Gelegenheit um uns von Fritz Frank die Welt der Pflanzen etwas näher bringen zu lassen. Die Teilnehmer lobten bei der abschließenden Besprechung die interessante Exkursion und versprachen gerne einmal wieder vorbeizukommen.

Winfried Brandmaier

Bilder:


desc desc
Begrüßung durch Fritz Frank Stadtchampignon
desc desc
Speisemorchel  
desc desc
Der Bärlauch blüht schon

Schopftintling

desc desc
Beinwell Wildbiene


Fundliste:

Anzahl Gattung Art Deutscher Name
1 Agaricus bitorquis Stadt-Champignon
2 Coprinus  comatus                     Schopftintling           
3 Fomitopsis  pinicola                  Rotrandiger Baumschwamm          
4 Ganoderma applanatum              Flacher Lackporling              
5 Morchella  esculenta Speisemorchel                    
6 Piptoporus  betulinus                 Birkenporling                    
7 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete

 

Bookmark and Share