...
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze

Liebe Pilzfreunde!

Für dieses Jahr können wir nur Veranstaltungen für unsere Mitglieder anbieten. Zu unseren Treffen ist eine Anmeldung unbedingt nötig, weil es immer noch eine Teilnehmerbegrenzung gibt.

Über Änderungen werden wir wieder informieren.


 

Wanderung bei Biburg am 24. September 2011


 

 

Führung:  Fritz Frank
Teilnehmer:  30
Wetter:  schönes Herbstwetter
Exkursionsgebiet:  MTB: 7630/1
Standort:  Föhrenberg

 

Bericht:

Bei schönem Herbstwetter machten sich  gut 30 Teilnehmer ( Naturwissenschaftlicher Verein u. Pilzverein ) eifrig auf Pilzsuche . Bei 60 bis 70 gefundenen Arten kann man von einer erfolgreichen Pilzwanderung sprechen.  Auch die Speisepilzsammler kamen auf ihre Kosten: Die Körbe füllten sich mit Steinpilzen ( meist mittelgroß und gut erhalten), sehr vielen Perlpilzen (Amanita rubescens), Maronen-Röhrlingen (Xerocomus badius) und auch

einigen Birkenpilzen (Leccinum scabrum). Unseren aufmerksamen Blicken entgingen die Gold-Röhringe (Suillus grevillei) unter den Lärchen ebenfalls nicht.  3 Pilze möchte ich noch besonders erwähnen: Macrolepiota konradii ( Sternschuppiger Riesenschirmling-auch ein Speisepilz, dem Parasol recht ähnlich -genatterter Stiel!), ein Pilz, der wahrscheinlich nur von wenigen gekannt wird, der Behangene Faserling (Conocybe appendiculata)  ein brauner, kleinerer Pilz mit weißen Fasern am Hutrand und schließlich der Mausgraue Scheidling ( Volvariella murinella) mit dem Hautsack, auch Scheide genannt. Dieser Scheidling scheint in diesem Jahr etwas häufiger aufzutreten.

 Friedrich Frank

Bilder:

desc desc
Bild 1: Eine große Gruppe war unterwegs
Bild 2: Den kann man nicht essen
desc desc
Bild 3: Habt Ihr ihn alle gesehen?
Bild 4: Es gibt sie also noch

 

Pilzfunde

 


Gattung Art Deutscher Name
1 Agaricus essettei Schiefknolliger Anis-Egerling
2 Amanita rubescens Perlpilz
3 Amanita excelsa Grauer Wulstling
4 Amanita porphyria Porphyr-Wulstling
5 Armillaria ostoyae Gewöhnlicher Hallimasch
6 Boletus luridus Netzstieliger Hexenröhrling
7 Boletus edulis Fichten-Steinpilz
8 Calocera viscosa Klebriger Hörnling
9 Clitocybe clavipes Keulenfuß-Trichterling
10 Conocybe appendiculata Behangener Glockenschüppling
11 Coprinus micaceus Glimmer-Tintling
12 Cyathus striatus Gestreifter Teuerling
13 Cystoderma amiantinum Amianth Körnchenschirmling
14 Fomes fomentarius Zunderschwamm
15 Fuligo septica Gelbe Lohblüte
16 Gloeophyllum odoratum Fenchel-Porling
17 Gymnopus peronatus Brennender Blasssporrübling
18 Hygrophoropsis aurantiaca Falscher Pfifferling
19 Laccaria laccata Rötlicher Lacktrichterling
20 Laccaria amethystina Violetter Lacktrichterling
21 Lactarius camphoratus Kampfer-Milchling
22 Lactarius blennius Graugrüner Milchling
23 Lactarius subdulcis Süßlicher Milchling
24 Leccinum scabrum Birkenpilz
25 Lycoperdon perlatum Flaschen-Stäubling
26 Macrolepiota konradii Sternschuppiger Riesen-Schirmling
27 Megacollybia platyphylla Breitblatt-Rübling
28 Meripilus giganteus Riesen-Porling
29 Mycena pelianthina Schwarzgezähnelter Helmling
30 Mycena sanguinolenta Purpurschneidiger Blut-Helmling
31 Mycena pura Gewöhnlicher Rettich-Helmling
32 Mycena zephirus Rostiger Helmling
33 Mycena epipterygia Dehbarer Helmling
34 Nectria cinnabarina Zinnoberroter Pustelpilz
35 Panellus stipticus Herber Zwergknäueling
36 Paxillus involutus Kahler Krempling
37 Paxillus atrotomentosus Samtfuß-Krempiling
38 Phallus impudicus Stinkmorchel
39 Polyporus leptocephalus Löwengelber Porling
40 Rickenella fibula Orangeroter Heftelnabeling
41 Russula vesca Speise-Täubling
42 Russula cyanoxantha Frauen-Täubling
43 Russula ochroleuca Ocker-Täubling
44 Russula nigricans Dickblättriger Schwärz-Täubling
45 Russula violeipes Violettstieliger Pfirsich-Täubling
46 Schizophyllum commune Gewöhnlicher Spaltblättling
47 Scleroderma citrinum Dickblättriger Kartoffelbovist
48 Stereum subtomentosum Samtiger Schichtpilz
49 Suillus grevillei Gold-Röhrling
50 Trametes gibbosa Buckel-Tramete
51 Trametes versicolor Schmetterlings-Tramete
52 Tylopilus felleus Gallen-Röhrling
53 Volvariella murinella Mausgrauer Scheidling
54 Xerocomus subtomentosus Ziegenlippe
55 Xerocomus badius Maronen-Röhrling
56 Xerocomus chrysenteron Rotfuß-Röhrling
57 Xerula radicata Schleimiger Wurzelrübling