Bäume im Frühjahr vom 18.04.2009: Deuringen


 

 

Führung:  Fritz Frank
Teilnehmer:  An der Wanderung nahmen 13 Personen teil
Wetter:  bewölkt, teilweise regnerisch, Temperaturen bei 12 Grad
Exkursionsgebiet:  bei Deuringen Messtischblatt: 7630/2
Standort:  Misch - und Nadelwald
Baum- und Straucharten: Gemeine Fichte, Wald-Kiefer, Berg-Ahorn, Spitzahorn, Robinien, Weiß - und Rotbuchen, Ebereschen, Schwarzer - und Traubenholunder, Esskastanien, verschiedene Weiden, Pappeln, Pfaffen-hütchen und alte Eichen

 

Bericht:

Vom Waldparkplatz beim Trimmdichpfad Deuringen marschierten wir in südlicher Richtung. Bei manchen Bäumen waren die Knospen noch geschlossen, andere hatten ihre Blätter schon voll entfaltet. Die Vogelkirschen erkannten wir u.a. an ihren Ringelborken. Eine Reihe von Robinien säumte unseren Weg. Auffallend waren die rauen, tief gefurchten Stämme. Robinien sind Schmetterlingsblütler ( selten!) mit Hülsen als Früchte. In der Nähe der Robinien fanden wir die stacheligen Fruchthüllen und die großen, stachelspitzig gezähnten Blätter der Edel-Kastanie ( auch Echte Kastanie ). Sie bevorzugt wärmere Gegenden ( Schwarzwald!) und ist bei uns sehr selten. Wir lernten Schwarzen Holunder ( Zweige haben weißes Mark!) und Trauben-Holunder ( gelblich-bräunlich ) zu unterscheiden. Beeindruckend waren die alten Eichen mit bis zu 5 m Umfang. Von den Kräutern blühten recht zahlreich das Milzkraut ( liebt feuchte Böden), der Wald-Sauerklee und natürlich das Buschwindröschen. Bei den Veilchen handelte es sich um das „Viola bavarica", ein Bastard von Wald- und Hainveilchen.
Trotz länger anhaltender Trockenheit konnten wir 13 verschiedene Pilzarten bestimmen, darunter Winter-Porlinge, Zaunblättling, Adern-Zähling, Ahorn-Holzkeule, Eichenwirrling, Violetter Lederporling (Trichaptum abietinum) an Fichte, Bitterscharfer Zwergknäueling (Panellus stipticus).

Fritz Frank

Bilder:

desc desc
Bild 1: Man muß schon genau hinschauen um die kleinen Unterschiede zu erkennen Bild 2: Viele Fragen gab es zu beantworten
desc desc
Bild 3: Milzkraut Bild 4: Vogelkirsche

 

desc

 Robinie

 

Bookmark and Share