...
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze

Liebe Pilzfreunde!

​Die Pilzberatung in Augsburg endet für heuer am 25.10.2021

Die Pilzberatung in Königsbrunn ist für heuer beendet.

Für den Besuch unserer Vereinsabende gilt die 3 G Regel

Wanderung in Reinhartshausen am 19. September 2021

 
Führung:  Winfried Brandmaier
Teilnehmer:  52 Pers.
Wetter:  trocken, 18°C
Exkursionsgebiet:  MTB 7730,14
Standort:  Mischwald

 

Bericht:

Günther Groß konnte auf dem Wanderparkplatz am Teufelstal in Reinhartshausen, Pilzinteressierte begrüßen. Nach einer kurzen Unterweisung ging es auf die 5 km lange Strecke.

Etwa nach der halben Strecke wurden die gefundenen Pilze benannt und erklärt und Fragen beantwortet. Die Körbe der Teilnehmer füllten sich zusehends. Mehrere Arten von Pfifferlingen wurden gefunden. Der echte Pfifferling, der Amethystpfifferling, der rötliche Pfifferling, der gelbstielige Trompetenpfifferling und auch der falsche Pfifferling.

Auf dem Rückweg standen sehr viele spitzschuppige Schirmlinge am Wegesrand. Diese werden immer wieder als vermeintliche Riesenschirmlinge gegessen und führen zu Pilzvergiftungen. Zurück am Parkplatz wurden alle gefundenen Pilze aufgelegt und erklärt.

Zum gemütlichen Ausklang der Exkursion trafen sich noch 8 Teilnehmer im Gasthof Sonne in Bobingen.

Winfried Brandmaier

Bilder:

thumb thumb
 Begrüßung durch Herrn Günther Groß  
thumb thumb
 Lila Dickfuß Langstielige Ahorn-Holzkeule 
thumb thumb
Flattrige Fichtenkoralle   Spitzschuppiger Schirmling
thumb thumb
erste Funde werden bestimmt durch Winfried  und viele Fragen werden beantwortet
thumb thumb
 Günther Groß ist fasziniert von der Vielzahl  der Funde
 

Fundliste:

Anzahl Gattung Art Deutscher Name
1 Agaricus  sylvaticus Wald-Champignon 
2 Agaricus  sylvicola  Dünnfleischiger Anis-Champignon 
3 Amanita fulva  Rotbrauner Scheidenstreifling 
4 Amanita muscaria  Fliegenpilz
5 Amanita rubescens  Perlpilz
6 Ampulloclitocybe clavipes Keulenfüßiger Trichterling
7 Armillaria  mellea Honiggelber Hallimasch
8 Boletus edulis Steinpilz 
9 Calocera  viscosa  Klebriger Hörnling 
10 Cantharellus  cibarius  Pfifferling, Eierschwamm 
11 Cantharellus  cibarius var. Amethysteus Amethystpfifferling 
12 Cantharellus  friesii Samt-Pfifferling 
13 Cantharellus  tubaeformis  Trompeten-Pfifferling 
14 Clitocybe nebularis Nebeltrichterling, Graukappe
15 Clitopilus  prunulus  Mehlräsling
16 Coprinus  comatus  Schopftintling 
17 Cortinarius alboviolaceus  Weißvioletter Dickfuss 
18 Cortinarius bolaris  Rotschuppiger Raukopf 
19 Cortinarius rubellus  Spitzgebuckelter Raukopf 
20 Cortinarius traganus  Lila Dickfuß 
21 Cystoderma  amianthinum  Amiant-Körnchenschirmling 
22 Fomes  fomentarius  Zunderschwamm 
23 Ganoderma applanatum  Flacher Lackporling 
24 Geastrum fimbriatum  Gewimperter Erdstern
25 Gymnopus  peronatus  Brennender Rübling
26 Hebeloma radicosum Marzipan-Fälbling, Wurzel-Fälbling
27 Heterobasidion  annosum  Gemeiner Wurzelschwamm 
28 Hydnum  rufescens Rotgelber Stoppelpilz
29 Hygrophoropsis  aurantiaca  Falscher Pfifferling 
30 Hypholoma  fasciculare  Grünblättriger Schwefelkopf
31 Hypholoma  lateritium Ziegelroter Schwefelkopf
32 Imleria badia  Maronenröhrling 
33 Inocybe  assimilata Rundknolliger Risspilz   
34 Kuehneromyces mutabilis  Stockschwämmchen 
35 Laccaria  amethystina Violetter Lacktrichterling 
36 Laccaria  laccata  Rötlicher Lacktrichterling
37 Lactarius  blennius  Graugrüner Milchling 
38 Lactarius  camphoratus  Kampfer-Milchling 
39 Lactarius  deterrimus  Fichtenreizker 
40 Lactarius  picinus  Pechschwarzer Milchling 
41 Lactarius  rufus  Rotbrauner Milchling 
42 Lactarius  turpis  Olivbrauner Milchling, Mordschwamm
43 Lepiota aspera Spitzschuppiger Schirmling
44 Lycoperdon  perlatum  Flaschen-Stäubling 
45 Macrolepiota  procera  Parasol 
46 Megacollybia platyphylla Breitblättriger Rübling
47 Meripilus  giganteus Riesen-Porling
48 Mycena  rosea  Rosa Rettich-Helmling 
49 Mycetinis alliaceus  Langstieliger Knoblauchschwindling
50 Paxillus involutus  Kahler Krempling
51 Porphyrellus  porphyrosporus  Düsterer Porphyrröhrling 
52 Ramaria  flaccida Flattrige Fichtenkoralle  
53 Russula ochroleuca Ockergelber Täubling 
54 Russula  cyanoxantha  Frauentäubling 
55 Russula  densifolia  Dichtblättriger Schwarztäubling 
56 Russula  integra  Brauner Ledertäubling 
57 Russula  mairei Buchen-Spei-Täubling
58 Russula  violeipes  Violettstieliger Pfirsichtäubling 
59 Schizophyllum  commune  Spaltblättling
60 Scleroderma  citrinum  Dickschaliger Kartoffelbovist 
61 Strobilomyces  strobilaceus  Strubbelkopfröhrling 
62 Suillus  grevillei  Goldröhrling 
63 Suillus  luteus  Butterpilz 
64 Tapinella  atrotomentosa Samtfußkrempling
65 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete
66 Tremiscus  helvelloides  Fleischroter Gallerttrichterling
67 Tricholoma  saponaceum  Seifenritterling 
68 Tricholoma  sulphureum  Schwefelritterling 
69 Tricholomopsis rutilans Rötlicher Holzritterling 
70 Tylopilus  felleus  Gallenröhrling 
71 Xerocomus subtomentosus  Ziegenlippe
72 Xerula  radicata Wurzelnder Schleimrübling
73 Xylaria  hypoxylon  Geweihförmige Holzkeule 
74 Xylaria  longipes  Langstielige Ahorn-Holzkeule 
75 Elaphocordyceps ophioglossoides Zungen-Kernkeule