...
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze

Liebe Pilzfreunde!

​Die Pilzberatung in Augsburg endet für heuer am 25.10.2021

Die Pilzberatung in Königsbrunn ist für heuer beendet.

Für den Besuch unserer Vereinsabende gilt die 3 G Regel

 

Wanderung in Jexhof am 02. Oktober 2021


 
Führung:  Tobias Luschner
Teilnehmer:  17 Personen
Wetter:  20°C, trocken
Exkursionsgebiet:  MTB 7833,33
Standort:  Mischwald

 

Bericht:

Immerhin 17 Pilzinteressierte fanden sich zur Exkursion ins Gebiet nahe des bei Schöngeising gelegenen Jexhofs ein. Angesichts zahlreicher „Konkurrenzveranstaltungen“ – unter anderem die große DGfM-Tagung in Blaubeuren – eine eher unerwartet hohe Anzahl.

Bei wunderbarem Spätsommerwetter wurden die Teilnehmer der Trockenheit zum Trotz mit einem reichen Pilzaufkommen belohnt. Rasch stellten sich die erhofften, an kalkhaltige und daher weniger saure Böden gebundenen Arten ein. Bemerkenswert waren dabei sicher die ebenso großen, wie prächtigen Isabellrötlichen Schnecklinge (Hygrophorus poetarum), Weißen Risspilze (Inocybe fibrosa) und Schleiereulen (Cortinarius praestans). Allesamt Raritäten, die es im Augsburger Raum nicht zu finden gibt.

Rechnet man noch die gemütliche Einkehr im schönen Biergarten des Jexhof mit ein, so kann dieser Ausflug als sehr gelungen bezeichnet und mit Sicherheit in den kommenden Jahren gerne wiederholt werden.     

Tobias Luschner

Bilder:

thumb thumb
Tobias - Einleitung zur Pilzwanderung  Semmel-Stoppelpilz
thumb thumb
 Dunkelvioletter Dickfuß  Graugezonter Rißpilz
thumb thumb
Igel-Stäubling  Schleiereule
thumb thumb
 Grubiger Fichten-Milchling  Blassgelbes Reisigbecherchen
thumb  
 einige Fragen werden an Tobias gestellt  
 

Fundliste:

Anzahl Gattung Art Deutscher Name
1 Amanita fulva  Rotbrauner Scheidenstreifling 
2 Amanita phalloides Grüner Knollenblätterpilz
3 Amanita rubescens  Perlpilz
4 Apioperdon pyriforme Birnenstäubling
5 Armillaria  ostoyae  Dunkler Hallimasch 
6 Bisporella subpallida Blassgelbes Reisigbecherchen
7 Boletus edulis Steinpilz 
8 Cantharellus  tubaeformis  Trompeten-Pfifferling 
9 Chroogomphus rutilus Kupferroter Gelbfuß
10 Clavariadelphus  pistillaris Herkuleskeule
11 Cortinarius camphoratus  Bocks-Dickfuß 
12 Cortinarius flexipes Pelargonium-Gürtelfuß
13 Cortinarius nemorensis Verfärbender Schleimkopf
14 Cortinarius olivaceofuscus Hainbuchen-Hautkopf
15 Cortinarius praestans Schleiereule 
16 Cortinarius variicolor Erdigriechender Schleimkopf 
17 Cortinarius violaceus Dunkelvioletter Dickfuß
18 Cystoderma  amianthinum  Amiant-Körnchenschirmling 
19 Lepiota calcicola Struppiger Schirmling
20 Fomes  fomentarius  Zunderschwamm 
21 Fomitopsis  pinicola  Rotrandiger Baumschwamm 
22 Gloeophyllum  odoratum  Fenchelporling 
23 Gymnopilus  penetrans  Geflecktblättriger Flämmling 
24 Gymnopus  confluens Knopfstieliger Rübling
25 Hydnum  repandum  Semmel-Stoppelpilz 
26 Hygrophorus  discoxanthus  Verfärbender Schneckling 
27 Hygrophorus  poetarum Isabellrötlicher Schneckling
28 Hypholoma  fasciculare  Grünblättriger Schwefelkopf
29 Inocybe dulcamara s.l.  
30 Inocybe  fibrosa  Weisser Risspilz
31 Inocybe  fraudans Birnen-Risspilz
32 Inocybe  geophylla  Erdblättriger Risspilz
33 Inocybe  petiginosa Graugezonter Risspilz
34 Lactarius acris Rosaanlaufender Milchling
35 Lactarius  deterrimus  Fichtenreizker 
36 Lactarius  picinus  Pechschwarzer Milchling 
37 Lactarius  scrobiculatus  Grubiger Fichten-Milchling 
38 Leccinum  scabrum  Gewöhnlicher Birkenpilz, "Kapuzinerpilz", "Geißpilz"
39 Lepista  glaucocana Blasser Rötelritterling
40 Lepista  nuda  Violetter Rötelritterling 
41 Lycoperdon  echinatum  Igel-Stäubling 
42 Mycena  rosea  Rosa Rettich-Helmling 
43 Mycetinis alliaceus  Langstieliger Knoblauchschwindling
44 Oudemansiella  mucida Beringter Schleimrübling
45 Parasola plicatilis  Glimmeriger Scheibchen-Tintling
46 Pholiota  flammans  Feuer-Schüppling 
47 Piptoporus  betulinus  Birkenporling 
48 Pleurotus  ostreatus Austernseitling
49 Polyporus alveolaris Wabenporling
50 Rhodocybe nitellina Gelbfuchsiger Tellerling
51 Russula ochroleuca Ockergelber Täubling 
52 Russula  integra  Brauner Ledertäubling 
53 Russula  mairei Bräunender Buchenspeitäubling
54 Russula  nigricans  Dickblättriger Schwarztäubling 
55 Russula  queletii  Stachelbeer-Täubling 
56 Russula  vesca  Speise-Täubling 
57 Sarcodon  imbricatus  Fichten-Habichtspilz
58 Spinellus fusiger Gemeiner Helmlings-Schimmel
59 Trametes  gibbosa Buckel-Tramete
60 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete
61 Tremiscus  helvelloides  Fleischroter Gallerttrichterling
62 Tricholoma  sulphureum  Schwefelritterling 
63 Tricholoma  terreum  Graublättriger Erdritterling
64 Xerula  radicata Wurzelnder Schleimrübling