...
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze

Liebe Pilzfreunde!

​Die Pilzberatung in Augsburg endet für heuer am 25.10.2021

Die Pilzberatung in Königsbrunn ist für heuer beendet.

Für den Besuch unserer Vereinsabende gilt die 3 G Regel

Wanderung in Rohrbach (Erlauholz) am 25. September 2021


 
Führung:  Winfried Brandmaier
Teilnehmer:  14 Personen
Wetter:  trocken, 20° C
Exkursionsgebiet:  MTB 7632,33
Standort:  Mischwald

 

Bericht:

Nach einer kalten Nacht traf man sich am Erlauholz bei strahlendem Sonnenschein zur Pilzexkursion. In letzter Zeit hatte es nicht mehr geregnet und das Pilzwachstum hat sich deutlich verringert. Die Speisepilzsammler wurden deshalb enttäuscht. Beeindruckend war aber die Artenvielfalt die in diesem schönen Waldgebiet gefunden wurde. Verschiedenste Täublinge, Korallen und Schleierlinge, auch wunderschöne Eselsohren waren dabei. Sogar der König der Giftpilze, der grüne Knollenblätterpilz wurde erbeutet und konnte den Teilnehmern vorgestellt werden

Beim Mittagessen im Biergarten der Gaststätte Delphi in Mering ließ man die Exkursion gemütlich ausklingen.

Winfried Brandmaier

Bilder:

thumb thumb
Winfried Brandmaier begrüßt Pilzinteressierte  Roter Heringstäubling
thumb thumb
 Verfärbender Schleimkopf  Grünspitzige Koralle
thumb thumb
 Fleckiger Saumpilz Largents Koralle
thumb thumb
 Eselsohr  Schopftintling
thumb thumb
Weißer Rasling Alle Pilzfunde

 

Fundliste:

Anzahl Gattung Art Deutscher Name
1 Amanita citrina  Gelber Knollenblätterpilz 
2 Amanita excelsa  Grauer Wulstling 
3 Amanita fulva  Rotbrauner Scheidenstreifling 
4 Amanita gemmata Narzissengelber Wulstling
5 Amanita muscaria  Fliegenpilz
6 Amanita phalloides Grüner Knollenblätterpilz
7 Amanita rubescens  Perlpilz
8 Amanita umbrinolutea  Zweifarbiger Scheidenstreifling 
9 Ampulloclitocybe clavipes Keulenfüßiger Trichterling
10 Armillaria  cepistipes Zwiebelfüßiger Hallimasch
11 Armillaria  mellea Honiggelber Hallimasch
12 Armillaria  ostoyae  Dunkler Hallimasch 
13 Calocera  viscosa  Klebriger Hörnling 
14 Cantharellus  cibarius  Pfifferling, Eierschwamm 
15 Cantharellus  tubaeformis var. lutescens Gelbstieliger Trompeten-Pfifferling
16 Chlorophyllum olivieri Olivbrauner Safranschirmling
17 Clavulina  coralloides  Kammförmiger Korallenpilz 
18 Clitocybe nebularis Nebeltrichterling, Graukappe
19 Coprinus  comatus  Schopftintling 
20 Cortinarius cinnamomeus  Zimt-Hautkopf 
21 Cortinarius hinnuleus Hirschbrauner Wasserkopf
22 Cortinarius nemorensis Verfärbender Schleimkopf
23 Cortinarius rubellus  Spitzgebuckelter Raukopf 
24 Hebeloma radicosum Marzipan-Fälbling, Wurzel-Fälbling
25 Hebeloma  sinapizans Rettich Fälbling
26 Hydnum  repandum  Semmel-Stoppelpilz 
27 Hygrophorus  discoxanthus  Verfärbender Schneckling 
28 Hypholoma  fasciculare  Grünblättriger Schwefelkopf
29 Imleria badia  Maronenröhrling 
30 Inocybe cincinnata Blauvioletter Risspilz
31 Kuehneromyces mutabilis  Stockschwämmchen 
32 Laccaria  amethystina Violetter Lacktrichterling 
33 Laccaria  laccata  Rötlicher Lacktrichterling
34 Lactarius  blennius  Graugrüner Milchling 
35 Lactarius  camphoratus  Kampfer-Milchling 
36 Lactarius  deliciosus  Echter Reizker 
37 Lactarius  deterrimus  Fichtenreizker 
38 Lepiota aspera Spitzschuppiger Schirmling
39 Lepista  flaccida  Fuchsiger Röteltrichterling 
40 Leucocybe connata  Weißer Rasling 
41 Lycoperdon  perlatum  Flaschen-Stäubling 
42 Megacollybia platyphylla Breitblättriger Rübling
43 Meripilus  giganteus Riesen-Porling
44 Mycena  rosea  Rosa Rettich-Helmling 
45 Neoboletus erythropus  Flockenstieliger Hexenröhrling 
46 Otidea  onotica  Eselsohr 
47 Paxillus involutus  Kahler Krempling
48 Pholiota  flammans  Feuer-Schüppling 
49 Pluteus  cervinus  Rehbrauner Dachpilz 
50 Porphyrellus  porphyrosporus  Düsterer Porphyrröhrling 
51 Psathyrella maculata Fleckiger Saumpilz
52 Ramaria  apiculata Grünspitzige Koralle
53 Ramaria cf. largentii Largents Koralle
54 Rhodocollybia butyracea Butterrübling 
55 Russula  amoenolens Brauner Camembert-Täubling
56 Russula  cyanoxantha  Frauentäubling 
57 Russula  fellea  Gallentäubling 
58 Russula  grata Mandeltäubling
59 Russula  nigricans  Dickblättriger Schwarztäubling 
60 Russula  olivacea  Rotstieliger Ledertäubling 
61 Russula ochroleuca Ockergelber Täubling 
62 Russula  queletii  Stachelbeer-Täubling 
63 Russula  vesca  Speise-Täubling 
64 Russula  violeipes  Violettstieliger Pfirsichtäubling 
65 Russula  xerampelina Roter Heringstäubling
66 Scleroderma  citrinum  Dickschaliger Kartoffelbovist 
67 Sparassis  crispa  Krause Glucke 
68 Trametes  gibbosa Buckel-Tramete
69 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete
70 Tricholoma  ustale  Brandiger Ritterling 
71 Tricholomopsis rutilans Rötlicher Holzritterling 
72 Xerocomellus chrysenteron  Rotfußröhrling 
73 Xerula  radicata Wurzelnder Schleimrübling
74 Xylaria  polymorpha  Vielgestaltige Holzkeule